10-jähriges Jubiläum des Abitur-Jahrgangs 1996


Logo Zitadelle class of 1996


Es ist vollbracht!

Letzten Samstag war es also soweit. Und dank 2er unermüdlicher Digital-Kameras, gibt´s jetzt auch eine Menge Bilder. Bis ich die alle (ich glaube 475 Stück) durch meine schmale ISDN-Leitung auf den Server gequetsch kriege, werde ich noch ein paar Tage brauchen, aber sie kommen...
HIER
Ach ja, und vorweg schonmal ein großes SORRY, daß ich keinen Drang verspüre, ein paar hunder Bilder auf ihre horizontale/vertikale Ausrichtung hin zu überprüfen und sie bei Bedarf um 90° zu drehen. Das schafft ihr notfalls durch Neigen des Kopfes oder beim Ausdrucken.

Und wer die Bilder dann tatsächlich in ihrer Original-Auflösung (irgendwas um 2300 × 1700 Pixel) haben will, muß halt mal vorbeikommen, damit ich ihm/ihr ´ne CD brenne.



Nachdem nun am vergangenen Samstag sage und schreibe ca. 30 Ehemalige des Abitur-Jahrgangs 1996 bei den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jahrgedächtnis des Abiturs als solchen und an und für sich und überhaupt an der Zitadelle Jülich durch Anwesenheit geglänzt haben, und aus zwei-einhalb Ecken der kleinlaute Vorschlag erigierte, man könne sowas doch im kommenden Jahr auch mal jahrgangsintern mit möglichst all jenen, welche da anno 1996 zugegen waren, aus dem Boden stampfen, nicht zuletzt da im kommenden Jahr (2006) dem Abitur von 1996 im Rahmen eines 10-jährigen Jubiläums gehuldigt werden könnte, soll nun mit weiträumiger Vorlaufzeit eben jenes Happening - bis dato terminlich noch nicht näher spezifiziert - angekündigt werden, auf daß möglichst die gesamte Truppe, die immerhin knapp 100 Leuts umfaßt, ihr für das nächste Jahr geplante curriculum vitae darauf ausrichte, zu jenem denkwürdigen Tag zugegen sein zu können.

Die mund- und e-Mail-propagandistische Inkubation des Treffens am vergangenen Samstag, welche immerhin im Stande war, innerhalb von nur 7 Wochen +/- 30 Leute zu erreichen, läßt darauf hoffen, daß die rechtzeitige Ankündigung eines Treffens im kommenden Jahr - unverbindlich in die Runde geworfen wurde bisher eine grobe zeitliche Richtung zwischen Sommer und Herbst - wohl imstande wäre, einen Großteil der Betroffenen zu erreichen.

Um jene, die diese Aktion überhaupt erst ins Rollen gebracht haben, gleich auch in die Verantwortung zu ziehen, seien deren Namen an dieser Stelle auch gleich plakativ genannt, wenn auch 2 der Initiatoren am vergangenen Samstag durch demonstrative Abwesenheit geglänzt haben (die Auflistung erfolgt alphabetisch ohne jede Wertung): Als hiermit offiziell dazu ernannte Verwalter ihres Amtes sind oben genannte Organisatoren als Ansprechpartner und Zielpersonen für jedwede Anfrage, Rückfrage, Information et cetera anzusehen. Unter dem unten aufgeführten Link sei an dieser Stelle auf eine E-Mail-Liste verwiesen, welche dringendst eines weiteren Ausbaus bedarf, auf daß ein jeder, der da aufgeführt ist, kontaktierbar sei! Wer auch nur die geringste Ahnung hat, wie der ein oder andere auf dieser Liste zu erreichen ist, und/oder fehlerhafte Einträge erspäht, möge dies bitte über den dort angebrachten E-Mail-Link, welcher etwa so aussieht...
Info melden

...mitteilen, auf daß diese Information nachgetragen/korrigiert und der-/diejenige über den Status dieser Aktion informiert werden kann.

Vorschläge für einen Termin und/oder eine Örtlichkeit des Happenings, mentale, pecuniäre oder physische Unterstützung der Aktion und jedwede andere Ergüsse werden jederzeit gerne von oben Genannten entgegengenommen!


zur Liste
Södele.
Seit heute (22.09.2005) haben wir dann auch ein kleines Discussion-Board / schwarzes Brett / Forum oder wie immer man es es auch nenen mag. Ist nix Wildes, sollte aber zumindest seinen Zweck erfüllen, daß jeder seinen Senf in die Öffentlichkeit hinausdrücken kann. Es soll ein wenig dazu einladen, vielleicht einmal laut zu denken, Vorschläge in die Runde zu schmeißen etc., ohne gleich eine Rund-Mail an alle Beteiligten schreiben zu müssen.
Wem irgendwelche Fehlfunktionen auffallen oder wer sonst was zum Diskussionsbrett bemerken möchte, bitte bei Uwe melden!

zum Diskussionsbrett


Und für alle, die die Einladung noch nicht erhalten bzw. wieder verlegt haben, sei sie hier nochmals im Adobe®-PDF-Format zu beziehen:

die Einladung
Einladung als PDF-Dokument